Sönke Meinen & Anna Lucia Rupp

Sönke Meinen

Nylonsaiten treffen auf Stahlsaiten, Balladen auf rasante Stücke, eigene Kompositionen auf Coverversionen.

Neben seinen Solokonzerten spielt Meinen regelmäßig mit Jazzgitarrist Philipp Wiechert, dem dänischen Violinenvirtuosen Bjarke Falgren oder Jazzsängerin Anna-Lucia Rupp. Er teilte sich bereits mit Musikern wie Tommy Emmanuel, Adam Rafferty, Joscho Stephan und Joe Robinson die Bühne.

Sönke Meinen ist Preisträger des Open Strings Gitarrenwettbewerbs 2008 und des European Guitar Awards 2016. Zudem wurde er 2014 mit dem Deutschlandstipendium und 2015 mit dem Eco-Musikförderpreis ausgezeichnet. 2016 wurde er „Artesano Guitarist of the Year“.

Anna-Lucia Rupp

Im Rahmen ihrer Bands „Mozaik“ und „Nouk“, sowie in Duo-Arbeit mit den Gitarristen Sönke Meinen und Lukas Häfner gibt sie ihrer musikalischen Persönlichkeit ein Gesicht. Im Rahmen ihrer Auftritte präsentiert sich Anna-Lucia als Komponistin und Arrangeurin und Gitarristin.

Mit ihrer gefühlvoll-weichen Stimme verzaubert sie ihr Publikum und erzählt in ihren Liedern Geschichten aus „allen Herren Ländern“ auf verschiedenen Sprachen, wie Englisch, Französisch, Portugiesisch, kapverdisches Kreol oder Deutsch.

„Haselnuss-Nougat-Creme für's Ohr!“
– Ravensburger SZ

Hier Tickets sichern!

Veranstaltungstermine

29. September 2017
TiB, Friedrich Ebert Straße 8, Viernheim
  • Einlass: 19:00 Uhr
  • Beginn: 20:00 Uhr
    VVK: 15,00 EUR, AK: 17,00 EUR, Schüler und Studenten: 10,00 EUR

Weitere Informationen

  • Veranstaltung im Rahmen der 5. Viernheimer Gitarrentage

chaiselongue dankt den Partnern:

pfenning.jpg
optik-sauer.jpg
vinothek.jpg
vulamasango.jpg
scheidel.jpg
sparkasse.jpg
traeger.jpg
schwarz-weiss.jpg
stadtbuecherei.jpg
hauptsache.jpg
ergo.jpg
volksbank.jpg
speckmann.jpg
sparkasse2.jpg
gaertner.jpg
buergerstiftung-viernheim.jpg
viernheimer.png
logo-68.jpg
stadt-viernheim.png
logo-nachtaktiv.jpg
focus.jpg