Viernheim. Klarinette, Kontrabass und Gitarre, dazu eine Stimme als weiteres Instrument, so eine Kombination bekommt man nicht alle Tage geboten. Was man daraus machen kann, das zeigte die Formation Helmut Eisel & JEM auf der Chaiselongue-Bühne im Treff im Bahnhof und begeisterte die Zuhörer mit einer Bandbreite von Klezmer bis hin zu Johann Sebastian Bach.

Zum vollständigen Artikel

chaiselongue dankt den Partnern:

speckmann.jpg
sparkasse2.jpg
pfenning.jpg
logo-68.jpg
ergo.jpg
logo-nachtaktiv.jpg
vinothek.jpg
viernheimer.png
buergerstiftung-viernheim.jpg
volksbank.jpg
stadt-viernheim.png
hauptsache.jpg
gaertner.jpg
scheidel.jpg
stadtbuecherei.jpg
focus.jpg
sparkasse.jpg
traeger.jpg
optik-sauer.jpg
schwarz-weiss.jpg
vulamasango.jpg