Herschel & Lehmann - „Die Tiefe des Wörtersees – In Erinnerung an Robert Gernhardt“

Der aus Viernheim stammende Hans-Jürgen Herschel, Ex-Lehrer für Germanistik und Philosophie und lange Jahre Regisseur der Speyerer Theatergruppe „Prisma", führt kommentierend und rezitierend hin zu Gernhardts vielschichtigem Werk.

Lömsch Lehmann, national und international renommierter Jazz-Musiker, erschließt musikalisch die Texte mit Klarinette und Saxophon auf seine unnachahmliche Weise: klanglich pointiert, mal lustig, mal traurig.

Über Herschel (Die Rheinpfalz,13.4.2019)
„Seine Leidenschaft für Lyrik steckt an"

Über Lehmann (Die Rheinpfalz 2015)
„...Von wunderbar zarten Tönen über Hauchen, Rauschen, Brummen, bis hin zu exzessivem Brüllen und überschlagendem Kreischen kann er die Grenzen des Machbaren ausloten. Jede noch so feine Nuance bleibt hörbar."

Die Rheinpfalz nennt Herschel & Lehmann ein „kongeniales Duo".

Hier Tickets sichern!
Bei Cookie-Fehlermeldung hier klicken.

Veranstaltungstermine

25. September 2021
TiB-Viernheim, Friedrich Ebert Str. 8a, 68519 Viernheim

Weitere Informationen

In Kooperation mit der Buchhandlung "Schwarz auf Weiß".

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Viernheim.

Ermäßigung nur gegen Ausweisvorlage an der Abendkasse.
(Schüler/Stunden/Schwerbehinderte/Rentner)

chaiselongue dankt den Partnern:

Bläß  .jpg
Sparkasse Starkenburg_weiss.jpg
Pfenning.jpg
logo-ella_louis_rosengarten.PNG
Moebel Gaertner_web.jpg
Speckmann.jpg
Vinothek_web.jpg
gp logo.png
Colosseo.JPG
neuStadtVHM_Logo_2018_120px_hoch_rgb.jpg
ergo-bezirksdirektion.png
Goerdes design 68.jpg
Stadtwerke.jpg
Volksbank Darmstadt Südhessen.jpg
V-Card.jpg
logowerbung.jpg
Schwarz auf Weiss_web.jpg
Lions1.jpg
vhs.png
Böll.jpg