Anne Klinge: „Theater mit Hand und Fuß“: „Der Fußmord und andere Liebesdramen“

Ihre Füße bewegen ganz Europa, sind umjubelt in Peru und auf der EXPO in Shanghai, auch das deutsche Fernsehen feierte sie als Neuentdeckung in Sendungen wie der „Bülent Celan-Show", „Gottschalk-live", „Tietjen und Hirschhausen" und „Die Puppenstars". Weltweite Medienresonanz und aktuell 20 Millionen Clicks auf Youtube erreichte der Auftritt bei „Britain´s got talent".

Fußtheater ist inszenierte Körperbeherrschung auf allerhöchstem Niveau. Dabei geht es nie um den Effekt verkleideter Füße. Ausgestattet mit Nasen, Mützen und Gewändern verwandeln sich die Füße unversehens zu eigenständigen Persönlichkeiten, die die Spielerin dahinter beinahe vergessen machen. In einer Mischung aus Erfindungsgeist und Fantasie „erzählen" ihre Fußhelden bekannte und unbekannte Geschichten, mit Ironie und in kluger, humorvoller Dramaturgie durchleben sie Beziehungsdramen, Märchen, sogar Opern.

Weltweite Auftritte:

  • Internationales Comedy Festival Sydney/Perth
  • Varieté in Osaka/Tokio
  • Expo Shanghai, Expo Mailand
  • Weltkongress für Reflexologie Peru

Aufsehen erregende internationale Fernsehauftritte bei:

  • Britains got talent
  • El Hormiguero
  • ChechoSlovakia got talent
  • iHumor
  • Puppenstars
  • Le plus grande Cabaret du monde

Preise:

  • 1. Jury-Preis beim Internationalen Gauklerfestival Koblenz
  • Publikumspreis beim Niederstätter Surprize Bozen
  • 2. Jury-Preis und Sonderpreis der Kinderjury beim Internationalen Kleinkunstfestival Usedom

Die Presse schreibt:

"...Anne Klinges Körperbeherrschung, ihr Charme und ihr Können sowie die überraschende Idee, mit den Füßen zu spielen, brachte das Publikum buchstäblich zum Toben..." (SZ)
"Wer glaubt, schon alles zu kennen, was Kleinkunst zu bieten hat, hat noch nicht dieses Fußtheater gesehen." (SZ)

Hier Tickets sichern!

Veranstaltungstermine

17. Februar 2018
TiB, Friedrich-Ebert-Str. 8a, 68519 Viernheim
  • Beginn: 19:30 Uhr
    VVK: 15,00 EUR, AK: 17,00 EUR

Weitere Informationen

Anne Klinge spielt in einer zusätzlichen Nachmittagsveranstaltung exklusiv für die BewohnerInnen des Viernheimer „Johannes Schrey Haus" (Lebenshilfe Viernheim).

Diese Veranstaltung ist nicht öffentlich.

chaiselongue dankt den Partnern:

buergerstiftung-viernheim.jpg
Amici.png
stadt-viernheim.png
scheidel.jpg
logo-68.jpg
volksbank.jpg
pfenning.jpg
hauptsache.jpg
focus.jpg
Colosseo
vulamasango.jpg
sparkasse.jpg
gaertner.jpg
weltladen.jpg
Bläß INGENIEURE .jpg
ergo.jpg
vhs_viernheim.png
schwarz-weiss.jpg
vinothek.jpg
speckmann.jpg