"Madeleine, oh meine Liebe, du solltest wirklich weniger fernsehen - auch wenn das tatsächlich so ziemlich die einzige Betätigung ist, welche dich nicht geistig überfordert." Mit Monologen wie diesen verarbeitet der von Philippe Huguet gespielte Protagonist seine Sehnsucht nach der untreuen und respektlosen Freundin. Gemeinsam mit dem Akkordeonisten Laurent Leroi präsentierte der Chansonnier...

Zum vollständigen Artikel

chaiselongue dankt den Partnern:

Volksbank Darmstadt Südhessen.jpg
Schwarz auf Weiss_web.jpg
Gefördert durch Sparkassenstiftungtiftung.jpeg
vhs_web.JPG
Stadt Viernheim
Beteiligungsforum_web.jpg
Frisör Hauptsache.jpg
Pfenning.jpg
V-Card.jpg
logo-ella_louis_rosengarten.PNG
Focus_web.jpg
Böll.jpg
Colosseo.JPG
20 Jahre Sparkassenstiftung_web.jpg
Goerdes design 68.jpg
gruenphase
Vinothek_web.jpg
Speckmann.jpg
Stadtwerke.jpg
Sparkasse Starkenburg.jpg
weltladen.jpg
Ergo_web.JPG
Moebel Gaertner_web.jpg
Bläß.jpg
Vulamasango_01.jpg