9. Viernheimer Gitarrentage

Wir freuen uns Ihnen auch im Jahr 2021 wieder hochkarätige Künstler präsentieren zu können.

Programm:

Freitag, 5. November 2021

Daniel Stelter & Tommy Baldu

stelter-baldu_250px.jpg

Für manche Experten ist Daniel Stelter einer der herausragenden Gitar­risten hierzulande, weil er so vielseitig ist und seine Spielkunst ganz in den Dienst der Musik stellt. Daniel Stelter ­hat sich mit seinem unnachahm­lichen, unaufgeregten und doch so einprägsamen Stil längst einen Namen in der deutschen Musik-Szene gemacht. Er hat Jazz-Gitarre studiert, aber auch die klassische Gitarre nie aus den Augen verloren und bewegt sich stilsicher in den Bereichen von Jazz, Pop und Klassik.

Der einfühlsame Gitarrist war Mitglied im Bundesjugendjazzorchester von Peter Herbolzheimer und hat als Studiomusiker und in Konzerten mit namhaften Künstlern wie Al Jarreau, Helen Schneider, Stephanie Neigel, Till Brönner, Manu Katche und Wolfgang Haffner zusammen gearbeitet.

Neben seinen eigenen Projekten ist Daniel Stelter seit Jahren festes Mitglied der Band von Ringsgwandl, in der auch der Schlagzeuger Tommy Baldu tätig ist. Auch Tommy Baldu ist ein vielseitiger Musiker, der mit André Heller, Rio Reiser, Söhne Mannheims, Laith Al Deen und Herwig Mitteregger gearbeitet hat und einer der gefragtesten Schlagzeuger in Europa ist.

Multitalent Baldu trommelt auf allem was ihm zwischen die Finger kommt und sorgt als zweiter Gitarrist für komödiantische Momente. ­Stelter ist der ruhende Pol des Duos. Er wechselt versiert zwischen ­technisch anspruchsvollen Improvisationen und Gesang. Ein Hörgenuss für alle, die Jazz und einfach nur gute Musik lieben.

Ort:
Treff im Bahnhof (TiB), Friedrich-Ebert-Str. 8a, 68519 Viernheim

Beginn:
Einlass: 19:00 Uhr, Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Eintritt:
Vorverkauf 15,- €, Abendkasse 17,- €, Ermäßigt 10,- €

Tickets:
Tickets für diese Veranstaltung

Kombi-Tickets für alle 3 Tage

Mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG.


Samstag, 6. November 2021

Boris Friedel (Support Act)

boris-friedel_250px.jpgBoris Friedel ist seit vielen Jahren auf den Bühnen dieser Welt zuhause. Obgleich Absolvent der Swiss Jazz School, gilt seine Leidenschaft ebenso anderen Musikrichtungen wie Blues, Latin , Pop/Rock und vor allem Funk und Soul! Kein Wunder, dass sich diese Vielfältigkeit in seinen Kompositionen widerspiegelt - World Music mit Groove.

Da er Gitarre und Bass mit gleicher Begeisterung spielt, hat er sich ­kon­sequenterweise ein Instrument bauen lassen, auf dem er beides gleichzeitig spielen kann - die Bagarre. Raffinierte Harmonien und ­grooviger Bass ermöglichen einen vollen runden Sound. In seinem Solo-Programm stellt er seine ­eigenen Kompositionen der ­letzten Jahrzehnte vor, so vielfältig und reich an Varianten wie seine ­ganze Karriere als Musiker.

Shane Hennessy

Shane HennessyDer irische Gitarrenvirtuose Shane Hennessy hat sich in kürzester Zeit mit seinem energiegeladenen Spiel auf der akustischen Gitarre in aller Welt einen herausragenden Ruf erspielt. Stilistisch bewegt er sich mühelos zwischen Jazz, Blues und Folk, traditioneller irischer Musik und Weltmusik. Fingerstyle, Flat-Picking und perkussive Elemente verbindet er dabei mit verschiedensten Einflüssen von Bach bis Beyoncé. Hennessy steht allein auf der Bühne und erzeugt dennoch das Klangspektrum einer ganzen Band: Melodie, Begleitung, Basslinien und Schlagzeug; alles zur gleichen Zeit und nahezu ohne technische Hilfsmittel.

Vom "Irish Music Magazine" wird er als „einer der aufregendsten Live-Interpreten seiner Generation, mit der Fähigkeit, ganz leicht zwischen Stilen und Genres zu wechseln“ gepriesen.
 Im Verlauf eines Auftrittes versetzt Hennessy sein Publikum in euphorische Begeisterung, um es in anderen Momenten wieder nachdenklich zu stimmen. Er erzählt dazu Geschichten und Anekdoten mit der gleichen Leidenschaft, mit der er auch seine Musik präsentiert.

Martin Harley

martin-harley_250px.jpgMartin Harley ist ein extrem talentierter Roots- und Blues Gitarrist, Singer/Songwriter mit weltweit stetig wachsendem Erfolg. Er hat sich der Musik des Mississippi Delta verschrieben, der Slide-Gitarre und vielen anderen Formen der Roots-Musik. Obwohl sein Sound fest im Blues verwurzelt ist, versucht Harley immer eine eigene Geschichte zu erzählen und zieht viele Einflüsse aus den Erfahrungen eines Musikers, der einen Großteil seines Lebens auf Tour verbracht hat.

Slide-Gitarre, die wie immer die Wurzel von Martins Sound ist, spiegelt seinen Whiskey-­getränkten Nordwind-Gesang wider. Das Total Guitar Magazine stufte ihn in der weltweit größten Umfrage zu Akustikgitarristen auf Platz 16 ein und er wurde bei den Americana Music Awards 2019 als Instrumentalist des Jahres nominiert.

Ort:
Treff im Bahnhof (TiB), Friedrich-Ebert-Str. 8a, 68519 Viernheim

Beginn:
Einlass: 18:30 Uhr, Konzertbeginn: 19:30 Uhr

Eintritt:
Vorverkauf 15,- €, Abendkasse 17,- €, Ermäßigt 10,- €

Tickets:
Tickets für diese Veranstaltung

Kombi-Tickets für alle 3 Tage

Mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG.


Sonntag, 7. November 2021

karlijn-langendijk_250px.jpgKarlijn Langendijk

Karlijn Langendijk, wurde seit ihrer Geburt 1995 von Gitarrenmusik umgeben. Ihr Vater inspirierte sie selbst zum Instrument zu greifen. Ihre Musik ist nicht nur fröhlich oder traurig - sie komponiert all die komplizierten Schattierungen von Emotionen, die Menschen wirklich intensiv fühlen, aber nicht in Worten kommunizieren können.

Als Gitarristin und ­Komponistin ist sie fasziniert von den unterschiedlichsten Musikgenres und sie mischt all dies zu einem völlig einzigartigen Stil. Sie teilte die Bühne schon mit Gitarristen wie Tommy Emmanuel und Peter Finger und tourte durch Europa, Großbritannien und Asien. Im November 2015 wurde sie sowohl mit dem Jury-, als auch mit dem Publikumspreis bei der „SAI Acoustic Guitar Competition” in Tschechien ausgezeichnet.

Sie war Finalistin vom “Acoustic Guitarist of the Year 2018” Wettbewerb in London. Ihre Solo-EP „Luna“ wurde im Juli 2017 veröffentlicht und stellt einen spannenden und abwechslungsreichen Querschnitt aus Karlijns Soloprogramm dar, mit dem sie regelmäßig auf Tour ist. Im Dezember 2019 wurde ihr neues Duo-Album „Meraki” mit Gitarrist Ladislav Pazdera (CZ) veröffentlicht: Jeder ihrer Songs erzählt eine besondere und einzigartige Geschichte.

Ort:
Treff im Bahnhof (TiB), Friedrich-Ebert-Str. 8a, 68519 Viernheim

Beginn:
Einlass: 10:00 Uhr, Konzertbeginn: 11:00 Uhr

Eintritt:
Vorverkauf 15,- €, Abendkasse 17,- €, Ermäßigt 10,- €

Tickets:
Tickets für diese Veranstaltung

Kombi-Tickets für alle 3 Tage

Mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG.

Hier Tickets sichern!

Veranstaltungstermine

Gitarrentage 05.11. – 07.11.2021

Informationen zu den Künstlern und Veranstaltungen finden Sie im Gitarrentage-Flyer unter unten stehendem Download-Link oder unter Veranstaltungen.

Programm der 9. Viernheimer Gitarrentage 2021

Weitere Informationen

Ermäßigung nur gegen Ausweisvorlage an der Abendkasse (Schüler / Stunden / Schwerbehinderte / Rentner).

Hinweis:

Für die Gitarrentage haben wir uns für die 3G-Regelung entschieden, vorausgesetzt, es gibt bis dahin keine anderen vorgeschriebenen Regelungen. Bitte denken Sie an die entsprechenden Nachweise am Veranstaltungstag. Ohne Nachweis dürfen wir Sie leider nicht einlassen. Die Maskenpflicht gilt im gesamten TIB-Gebäude und darf nur am Platz abgenommen werden.

Mit der freundlichen Unterstützung der Volksbank Darmstadt-Südhessen eG

chaiselongue dankt den Partnern:

Moebel Gaertner_web.jpg
gp logo.png
Schwarz auf Weiss_web.jpg
Frisör Hauptsache.jpg
Lions1.jpg
Colosseo.JPG
Bläß  .jpg
Pfenning.jpg
Goerdes design 68.jpg
Stadtwerke.jpg
vhs.png
Volksbank Darmstadt Südhessen.jpg
Sparkasse Starkenburg_weiss.jpg
Logo-Vogelpark-Viernheim2012-Druck.jpeg
Böll.jpg
Logo_Ella_Louis_blau_weiß.png
V-Card.jpg
Ergo_web.JPG
Vinothek_web.jpg
neuStadtVHM_Logo_2018_120px_hoch_rgb.jpg
logowerbung.jpg
Speckmann.jpg