„Murzarellas Music-Puppet-Show“: Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten

Eine Kanalratte, die Heavy Metal röhrt, ein verrückter Kakadu, der herzergreifend Schlager singt, und eine kapriziöse Buchhalterin, die in schönstem Klassiktimbre Opernarien schmettert: Sabine Murza alias Murzarella lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern: singen! Und das in drei verschiedenen Stimmen und auf exzellentem Niveau.

„Wie macht sie das bloß, kommt ihre Stimme wirklich nicht vom Band?“, fragt sich das Publikum. Kanalratte Kalle, gebürtiger Ruhrpottler, weiß als Bühnentechniker natürlich Bescheid: „Neeee, dat kommt aus‘m Bauch von den Schneckchen, hömma!“ Auch der putzige Kakadu Dudu hat es faustdick in seinen Nackenfedern. Er lässt keine Gelegenheit aus, Murzarella in peinliche Situationen zu bringen, und zwitschert von ihren Problemzonen … während Managerin und Buchhalterin Frau Adelheid schon vor dem Auftritt einen gezwitschert hat und sich beschwipst selbstverliebt in Szene setzt.

Endlich mal im Rampenlicht stehen! Die selbstbewussten Puppen genießen ihren Auftritt. Doch auch Murzarellas Welt ist die Bühne und so gibt die unglaublich vielseitige Profisängerin ordentlich Gas als Rockröhre, Popdiva und Chansonette. Ihre Puppen treiben sie zwar an den Rand des Wahnsinns, doch sie lässt sich ihre Show nicht stehlen. Und spätestens, wenn dann alle Stars zusammen ein Lied singen, ob gefiedert, mit Schalke-Schal und angeknabbertem Ohr oder in Abendrobe – dann haben sich alle wieder lieb.

Murzarellas Music-Puppet-Show

Pressestimmen

„Die preisgekrönte Wahl-Badenerin, die aus Gelsenkirchen stammt, ist in all ihrer Vielseitigkeit – zwischen musikalischer Professionalität, deftigem Ruhrwitz und verspielt-kindlichem Puppentheater – vor allem eins: ein Phänomen.“ (Badische Neueste Nachrichten, 18.03.2019)

 „(…) Es war ein faszinierendes Gesamtkunstwerk aus schauspielerischer Glanzleistung, ausdrucksstarkem und facettenreichem Gesang, perfekter Puppenspielerei – und das mit Texten, die nie platt, immer intelligent, oft erfrischend ironisch und selbstironisch und keine Sekunde langweilig waren( …).“
(Main Echo, 17.12.2018)

„Die Frau singt für vier. Sabine Murza bleibt gar nichts anderes übrig, denn wo andere Bauchredner eine Puppe dabei haben, sind es bei ihr drei. (… ) In Murzarellas Music-Puppet-Show hat die Dame, die vermutlich Deutschlands einzige Bauchsängerin ist, alle Hände, Mund und Zwerchfell voll zu tun. … Wie Sabine Murza die Arie der Königin der Nacht aus ihrem Bauch in Adelheids Mund legt, das ist einfach ein Ereignis, auch weil es so unglaublich unvorstellbar ist, wie man das hinkriegen kann“. (Badische Neueste Nachrichten, 22.01.2018)

„… Ob als „Königin der Nacht“ zu Mozarts „Zauberflöte“ oder als Lale Andersen mit „Ein Schiff wird kommen“, Murzas „Frau Adelheid“ ist jeweils ein eigener künstlerischer Höhepunkt ihres Programms, das (...) im Publikum eine frenetisch-ausgelassene Begeisterung entfesselt(...).“

Hier Tickets sichern!
Bei Cookie-Fehlermeldung hier klicken.

Veranstaltungstermine

14. Mai 2022
TiB, Friedrich Ebert Str. 8a, Viernheim
  • Einlass: 18:30 Uhr
  • Beginn: 19:30 Uhr
    VVK: 10,00 EUR, AK: 10,00 EUR

Weitere Informationen

Einheitspreis 10,- €

chaiselongue dankt den Partnern:

neuStadtVHM_Logo_2018_120px_hoch_rgb.jpg
Stadtwerke.jpg
V-Card.jpg
Böll.jpg
Pfenning.jpg
ergo-bezirksdirektion.png
Moebel Gaertner_web.jpg
logowerbung.jpg
gp logo.png
Volksbank Darmstadt Südhessen.jpg
Colosseo.JPG
Schwarz auf Weiss_web.jpg
Vinothek_web.jpg
Bläß  .jpg
Speckmann.jpg
Sparkasse Starkenburg_weiss.jpg
Lions1.jpg
logo-ella_louis_rosengarten.PNG
vhs.png
Goerdes design 68.jpg