Pulsar Trio (Nachholtermin)

+++ Aktuell +++

Die Veranstaltung Nachtmodus mit dem Pulsar Trio wird am 28. Januar 2023 nachgeholt.

Pulsar Trio - Nachtmodus

Augen zu und Ohren weit auf! Das Pulsar Trio setzt mit dem Dunkelkonzert auf ein einzigartiges Klangerlebnis, das unseren Gehörsinn zu 100% aktiviert und damit das Publikum auf eine Live -Traumreise einlädt: Tagträume und Bilder entstehen, diesmal weniger auf der Bühne als im eigenen Kopf. Der leichtfüßige Mix aus orientalischen Vibes und jazzigen Grooves ist so brillant wie einzigartig in der Musiklandschaft.

Ort

KulturScheune, Wasserstr. 20, 68519 Viernheim

Einlass

18:00 Uhr

Eintritt

VVK: 15,00 Euro, AK: 17,00 Euro, Schüler und Studenten: 10,00 Euro

Beginn

19:00 Uhr

Ellen Schmauss „Weltenfrauen - Im Gewand der Vielfalt“

Vernissage 29.04.2023, 18:30 Uhr Ausstellung: 29.04.2023 – 27.05.2023

Mit einem respektvollen Augenmerk auf Frauen widmet sich die Fotoausstellung der Freiburger Fotografin Ellen Schmauss der bunten Vielfalt unserer Gesellschaft. „Weltenfrauen – Im Gewand der Vielfalt“ zeigt Portraits von Frauen in traditionellen Gewändern ihrer Herkunftsländer. Die würdevollen Portraits werfen Licht auf die Diversität unserer sich wandelnden Gesellschaft in Deutschland. Durch das fotografische Spiel mit landesspezifischen Stoffen und Kleidung nimmt die Ausstellung den Zuschauer mit auf die individuelle Spurensuche der dargestellten Frauen nach ihren Wurzeln, der eigenen Identität und ihrem daraus gewachsenen Frauenbild und macht die kulturelle Vielfalt in Deutschland sichtbar.

Bei der Vernissage wird Shany Sara Mathew klassischen, indischen Tanz darbieten, und in einen Dialog mit Ellen Schmauss treten Eine Musikerin spielt zu Beginn und zum Abschluss.

Ort

Sparkasse Starkenburg, Schulstr.12

Einlass

18:30 Uhr

Eintritt

Eintritt frei

Beginn

18:30 Uhr

Les Primitifs

Überschwängliche Freude und die Lust an bitter- süßer Melancholie, Wildheit und Zärtlichkeit. Les primitifs erzählen instrumental von den menschlichen Begierden und Leidenschaften. Die vier famosen Musiker würden in der Altstadt von Montevideo ebenso bestehen wie im Hafenviertel von Marseille, in New Orleans genauso wie in Prag. Eines der herausragenden Merkmale von Les Primitifs sind ihre Stilsicherheit und die Fähigkeit, als Kollektiv einen eigenen authentischen Sound zu kreieren: Jazz Standards, südamerikanische Musik, ja sogar Musik von Richard Wagner oder der Mannheimer Legende Hans Reffert.

Laurent Leroi: Akkordeon
Matthias Dörsam: Saxophone, Klarinette, Flöten
Erwin Ditzner: kleine Trommel
Michael Herzer: Kontrabass

Ort

TiB , Friedrich Ebert-Str.8a

Einlass

10:00 Uhr

Eintritt

VVK 15,- € / AK 17,- €

Beginn

11:00 Uhr

Die Schlagzeugmafia „Roadshow“

Die Schlagzeugmafia, das sind fünf taktvolle Ganoven, die bei ihren rasanten Streifzügen durch perkussive Klangwelten weder Angst noch Schrecken verbreiten.

Mit handwerklichem Können, charmanter Schlagfertigkeit und verblüffendem Ideenreichtum wird jede Beat Offensive dieser Bande zum bombensicheren Coup. Hier sind Vollprofis am Werk: Virtuose Drummer und mitreißende Entertainer in einem. Ausgezeichnet mit dem Kleinkunstpreis BW 2015 und dem Niederstätter surPrize 2018, Entertainer vor millionenfachem Fernsehpublikum im Finale der RTL Sendung „Die Puppenstars“ und als Kollaborateure des Künstlers Joris auf der Echo Show 2016.

Special Guests

Die Bänkels

"Die Bänkels“ präsentieren alte Schlager und Volkslieder mit eindeutig zweideutigen Texten. „Die Bänkels“ sind die drei Viernheimer: Walter "Kippe" Helbig (Koffer), Christian Reichelt (Klarinette) und Helmut Neumann (Gitarre).

Das Trio covert alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Das Original ist zwar zu erkennen, Musik und Texte werden aber verändert, geschönt, verkrainert und teilweise stark "versext". Manchmal zart, manchmal hart...

So entstehen Lieder, die die Welt nicht braucht. Das Programm besteht, gepackt in 3-stimmigen Gesang, vielfach aus offensichtlichen und wenig tiefsinnige Wortspielereien.

2022 die baenkels 

Ort

Alte TSV-Halle, Lorscher Str.84

Einlass

18:00 Uhr

Eintritt

VVK 15,- € / AK 17,- €

Beginn

19:00 Uhr

11. Viernheimer Gitarrentage

Die Viernheimer Gitarrentagen finden 2023 bereits zum 11. Mal statt.

Ort

s. Veranstaltungsflyer

Einlass

Eintritt

Vorverkauf: 15,- €, Abendkasse: 17,- €. Ermäßigt: 10,-€

Beginn

Zärtlichkeiten mit Freunden „Mitten ins Herts“

Die bekannte Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ sind Schöpfer des Musik-Kasperetts: Sie verwirren mit billigster Maskerade. Sprachmitgefühl und streng rationierte Musik provozieren Heiterkeit bis zur Tachykardie. Exakt wie ein Uhrwerk verpuffen sie ihre Pointen. Unter dem Deckmäntelchen professioneller Abgegessenheit gibt sich das Duo dem Spielrausch hin. Diese Show ist wahrlich ein feucht gewordenes Tischfeuerwerk! Der fröhliche Beweis, dass Pausen keine Löcher sind. Und Kwatsch von Können kommen kann. (Autorin: Inka Arlt)

Ort

KulturScheune Viernheim, Wasserstr. 20

Eintritt

VVK 15,- € / AK 17,- €

Online-Kartenvorverkauf

Karten können online bezogen werden. Die entsprechenden Links finden Sie bei den jeweiligen Veranstaltungen.

Ermäßigte Karten für SchülerInnen, Studierende, Schwerbehinderte und RentnerInnen können nur an der Abendkasse erworben werden.

Flyer Jahresprogramm

Unseren Flyer des aktuellen Jahresprogramms mit vielseitigen Veranstaltungen können Sie hier herunterladen:

Kartenvorverkauf

Karten können zudem in der Buchhandlung Schwarz auf Weiß bezogen werden.

Anschrift:

Buchhandlung Schwarz auf Weiß GmbH
Rathausstr. 41a
68519, Viernheim

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag: 09:00 – 13:00 Uhr & 14:30 – 18:30 Uhr
Samstag: 09:00 – 13:00 Uh

Vibe

© Chaiselongue - kunst und soziales.
Webdesign: logowerbung.de